Syndicate content
Network Netzwerk 5th May, 2011 | 0 Comments

Mehr Verantwortung wagen: 150 Beispiele zeigen wie

In diesem Jahr feiert die Robert Bosch Stiftung den 150. Geburtstag ihres Stifters. Robert Bosch hat in seinem Leben in vielfacher Hinsicht Besonderes geleistet: als visionärer Unternehmer und sozial eingestellter Arbeitgeber, aber auch als liberal denkender, engagierter Bürger und Philanthrop. Unabhängig im Geist hat er Verantwortung übernommen, Menschen geholfen und das Zusammenleben positiv gestaltet. „Verantwortung unternehmen“ ist deshalb auch das Motto des diesjährigen Jubiläums der Robert Bosch Stiftung. [mehr]

Rückblick Rückblick 12th October, 2010 | 0 Comments

Corporate Social Responsibility + Social Media = CSR 2.0?

Im Rahmen der diesjährigen CSR-Konferenz an der HU Berlin hatte das CCCD zu einem Panel eingeladen, das sich mit den Auswirkungen von Social Media/Web 2.0 auf das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen beschäftigte. Verändert das Internet – und hier vor allem die neuen Technologien, die den Austausch und die Zusammenarbeit in sozialen Netzwerken fördern – die Corporate-Responsibility-Agenda von Unternehmen? Videoreferenz:  Video Interview with Martin Smith, Founder & CEO of Justmeans.com [mehr]

CCCD Today CCCD Today 21st September, 2010 | 0 Comments

CCCD-Panel auf der Berliner CSR-Konferenz: "CSR and Social Media" - 23. September, 15:30 Uhr

Ein Veranstaltungstipp für alle, die an diesem Donnerstag Nachmittag noch nicht genau wissen, was sie tun sollen: Am Donnerstag den 23. September um 15:30 Uhr organisiert das CCCD auf der CSR-Konferenz der Humboldt-Universität zu Berlin ein Panel mit dem Titel "Corporate Social Responsibility and Social Media". Zu diesem Thema diskutieren unter anderem der Gründer und CEO der CSR/Social-Media-Plattform JustMeans, Martin Smith, und Peter Kusterer, Director Corporate Citizenship and Corporate Affairs bei IBM. [mehr]

CCCD Today CCCD Today 13th September, 2010 | 0 Comments

Berliner Engagementportal „bürgeraktiv“ im Roten Rathaus vorgestellt

Engagierte Bürgerinnen und Bürger mit den Menschen und Organisationen zusammenzubringen, die ihre Unterstützung dringend benötigen – in einer Großstadt wie Berlin ist das durchaus keine triviale Aufgabe. Die Suche nach engagierten Unterstützern und Unterstützerinnen bzw. nach passgenauen Projekten für den Einzelnen kann sehr zeitaufwendig sein. Einen einfacheren Zugang zum bürgerschaftlichen Engagement bietet das Internetportal des Landes Berlin „bürgeraktiv Berlin“. Es richtet sich an alle Organisationen und Einzelpersonen in Berlin, die sich für zivilgesellschaftliches Engagement und politische Teilhabe interessieren oder bereits in diesem Bereich aktiv sind. Am 10. September 2010 hat Staatssekretärin Monika Helbig im Roten Rathaus das neu überarbeitete Engagementportal der Öffentlichkeit vorgestellt.   [mehr]

Network Netzwerk 19th August, 2010 | 0 Comments

Bundesweites Engagementportal engagiert-in-Deutschland.de ab sofort online

Für bürgerschaftlich Engagierte gibt es seit dem 20. August 2010 einen neuen Treffpunkt im Internet: www.engagiert-in-Deutschland.de (eiD). Die von der Bundesregierung geförderte Vernetzungs-Plattform bietet Wissenswertes rund um das Thema Engagement sowie eine offene Community engagierter Menschen, Organisationen und Unternehmen. Akteuren aus Staat, Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung steht mit eiD ein Online-Netzwerk zur Verfügung, um bürgerschaftliches Engagement transparent darzustellen und darüber in einen offenen und konstruktiven Dialog miteinander zu treten. [mehr]

08/03/2010

Über das CCCD - Centrum für Corporate Citizenship Deutschland e.V.

Das CCCD ist eine gemeinnützige Organisation an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Slideshare:  http://www.slideshare.net/CCCDeutschland/ueber-das-cccd-4895846 Thumbnail:  Embed:  Über das CCCD - Centrum für Corporate Citizenship Deutschland e.V. from CCCD - Centrum für Corporate Citizenship Deutschland.

Rückblick Rückblick 1st April, 2010 | 1 Kommentar

Justmeans Konferenz „Social Media & Stakeholder Engagement“

Social Media & Stakeholder Engagement, so der Titel der Konferenz, zu der Justmeans im März 2010 vor allem UnternehmensvertreterInnen geladen hatte. Diese hatten in London die Gelegenheit, mit Experten darüber zu diskutieren, warum und wie Unternehmen sich für Social Media öffnen sollten - gerade im Kontext des Themas Unternehmensverantwortung. Das warum lieferte der Konferenztitel bereits mit: es geht um Stakeholder Engagement - die Einbeziehung von Interessengruppen in Entscheidungsfindungsprozesse, in erster Linie durch Unternehmen. Es geht darum, Input zum Beispiel von KundInnen, MitarbeiterInnen und VertreterInnen von Nichtregierungsorganisationen zu erhalten: Was ist ihnen wichtig? Was erwarten sie von Unternehmen? Was läuft schief? [mehr]

CCCD Today CCCD Today 25th November, 2009 | 0 Comments

Workshop des CCCD für Absolventen der Civil Academy: "Engagement und social media"

Durch die Nutzung von social media-Anwendungen für Engagement-Projekte kann die Wirkung und Sichtbarkeit dieser Projekte erhöht werden. Wie social media für das freiwillige Engagement eingesetzt werden kann, haben Jürgen Spanger und Alexandra Härtel vom CCCD in ihrem Workshop "Engagement und social media" für Absolventen der Civil Academy aufbereitet. [mehr]