Corporate Citize ...
Inhalt abgleichen
CCCD Today CCCD Today 06. November 2015 | 0 Kommentare

Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement im Bundestag diskutiert Unternehmensengagement

"Unternehmen und Engagementförderung" lautete das Thema der Septembersitzung des Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement: Wie entwickelt sich das Unternehmensengagement in Deutschland? Was tun die Unternehmen? Bestehen Hemmnisse? Was kann bzw. sollte die Politik tun, um die Rahmenbedingungen zu verbessern? Das CCCD und das Unternehmensnetzwerk WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. waren eingeladen, diese Fragen mit den Bundestagsabgeordneten zu diskutieren.  [mehr]

CCCD Today CCCD Today 19. Juli 2013 | 0 Kommentare

Partnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen – Gelingensbedingungen und Perspektiven

Partnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen gehören zu den interessantesten und auch den anspruchsvollsten Instrumenten im Corporate Citizenship Reperto [mehr]

Netzwerk Netzwerk 18. Dezember 2012 | 1 Kommentar

Das Unternehmensnetzwerk WIE stellt Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung von gesellschaftlichem Engagement vor

Die Arbeitsgruppe "Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements" des Unternehmensnetzwerks WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. hat erstmals ihre Arbeitshypothesen der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Rahmen der Konferenz "Staat und Wirtschaft - gemeinsam für die  Bürgergesellschaft.", die am 10.12.2012 vom Unternehmensnetzwerk WIE gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) durchgeführt wurde, präsentierte Dr. Marita Hilgenstock (RWE AG) die ersten Zwischenergebnisse der Arbeitsgruppe und stellte diese zur Diskussion.  Netzwerk:  WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. [mehr]

18.12.2012

Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements

Arbeitshypothesen der WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. Slideshare:  http://www.slideshare.net/CCCDeutschland/wirkungsmessungwirkungsbericht-gesellschaftlichen-engagements-arbeitshypothesen Thumbnail:  Embed:  Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements from CCCD - Centrum für Corporate Citizenship Deutschland.

18.12.2012

Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements

Arbeitshypothesen der WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. Slideshare:  https://www.slideshare.net/CCCDeutschland/wirkungsmessungwirkungsbericht-gesellschaftlichen-engagements-arbeitshypothesen Thumbnail:  Embed:  Arbeitshypothesen zur Wirkungsmessung gesellschaftlichen Engagements from CCCD - Centrum für Corporate Citizenship Deutschland

Netzwerk Netzwerk 26. November 2012 | 0 Kommentare

Konferenz der WIE und des BMFSFJ: "Staat und Wirtschaft - gemeinsam für die Bürgergesellschaft"

Bürgerschaftliches Engagement braucht und verdient die Unterstützung aller Sektoren. Die Gestaltung engagementfreundlicher und beteiligungsorientierter Rahmenbedingungen ist eine Aufgabe für den Staat ebenso wie für die Wirtschaft und auch für die Zivilgesellschaft. Staat und Wirtschaftsunternehmen wählen unterschiedliche Ansätze und Methoden, verfügen über unterschiedliche Kompetenzen und Ressourcen, vertreten unterschiedliche Perspektiven und haben unterschiedliche Aufgaben bei der Engagementförderung.   Netzwerk:  WIE - Wirtschaft. Initiative. Engagement. [mehr]

Das gesellschaftliche Engagement kommunaler Unternehmen
Rosemarie Folle, Dr. Susanne Lang , 2012
CCCD Today CCCD Today 09. Juli 2012 | 1 Kommentar

Kommunale Unternehmen in der Gesellschaft

Seit Dezember 2011 erhalten ausgewählte Mitgliedsunternehmen des Verbandes kommunale Unternehmen e. V. (VKU) im Rahmen des Projekts "Kommunale Unternehmen: Erfolg mit gesellschaftlichem Engagement" ein modulares Unterstützungsangebot zur Entwicklung und Implementierung einer Strategie für ihr gesellschaftliches Engagement. Durchgeführt wird das Projekt vom CCCD in Kooperation mit dem VKU und der C.O.X. Steuerberatungsgesellschaft und Treuhandgesellschaft mbH. Welche Rolle CSR für kommunale Unternehmen spielt, erläutert dieser Beitrag. [mehr]

Rückblick Rückblick 16. Februar 2012 | 0 Kommentare

Kamingespräch IX: Beschäftigungsfähigkeit von Jugendlichen: Was können Unternehmen und zivilgesellschaftliche Organisationen beitragen?

Nach einer Serie erfolgreicher Veranstaltungen in Berlin fand am Donnerstag, den 27. Oktober 2011, das Kamingespräch Corporate Citizenship des CCCD zum ersten Mal in den Räumen der BMW Stiftung Herbert Quandt in München statt. Gegenstand der gemeinsamen Veranstaltung des CCCD und der BMW Stiftung Herbert Quandt war die Beschäftigungsfähigkeit von Jugendlichen, bzw. die Frage danach, was Unternehmen und zivilgesellschaftliche Organisationen dazu beitragen können, den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern. Welche Ansätze versprechen dabei wirksame Hilfe und wie können und sollten Akteure aus Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in diesem Feld zusammenarbeiten?   [mehr]